Anfahrt zur ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

Die ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG befindet sich direkt gegenüber des Fußballstadions und unweit des Messegeländes. So können Sie sich grundsätzlich an den Wegweisern "Messe/Stadion" orientieren, die an vielen Stellen im Stadtgebiet aufgestellt sind. Bei den meisten Veranstaltungen weist Ihnen das dynamische Verkehrsleitsystem den besten Weg zur ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG.

Wenn Sie Ihr Navigationssystem benutzen, beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Bitte geben Sie bei der Anreise zu Veranstaltungen nicht "Kurt-Leucht-Weg" ein. Bei Veranstaltungen ist die Zufahrt zur ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG anders geregelt, bestimmte Zufahrten sind dann auch gesperrt. Der sicherste Weg ist daher, "Große Straße" einzugeben. Dort befinden sich Parkplätze und auch die Zufahrt zu den VIP-Parkplätzen.

Umgebungsplan Nürnberg

Umgebungsplan Nürnberg
Umgebungsplan Nürnberg

So finden Sie zur ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG, wenn Sie von außerhalb kommen:

  • Von Westen (A6):
    Verlassen Sie die A6 am Kreuz "Nürnberg Süd" und fahren Sie auf die A73 in Richtung Nürnberg-Hafen/Fürth. Diese verlassen Sie gleich nach gut einem Kilometer an der ersten Ausfahrt "Nürnberg Zollhaus" (zweispurig). Biegen Sie nach rechts in die Münchner Straße (B8) ein und überqueren die erste große Ampelkreuzung und biegen an der nächsten Kreuzung nach rechts in die Karl-Schönleben-Straße, die später in die Beuthener Straße führt. Während die Straße eine leichte Linkskurve macht, fahren Sie an den "Grundig-Türmen" vorbei. An der Stelle, wo die Straße dann eine scharfe Rechtskurve (abknickende Vorfahrt) macht, biegen Sie nach links in die Karl-Steigelmann-Straße ein, die direkt auf die ARENA zuführt.

  • Von Süden/Norden (A9 bzw. A9 über A3):
    Verlassen Sie die A9 an der Ausfahrt "Fischbach" und biegen nach rechts in die Regensburger Straße. Folgen Sie dieser vierspurigen Straße gut 5 km geradeaus, bis Sie an einer großen Ampelkreuzung (vor dem Burger King) nach links in die Hans-Kalb-Straße abbiegen. Direkt nachdem Sie die Bahnunterführung unterquert haben, folgen Sie nicht der nach rechts abknickenden Vorfahrtsstraße, sondern fahren geradeaus unter der nächsten Unterführung durch und fahren direkt auf das Stadion zu, von dem aus sich rechts die ARENA befindet.

  • Von Osten (A6):
    Verlassen Sie die A6 am Kreuz "Nürnberg Ost" und fahren Sie auf die A9 Richtung Berlin. Bleiben Sie rechts und verlassen die A9 nach wenigen 100 m an der  Ausfahrt "Fischbach". Folgen Sie ab da der Beschreibung "von Süden/Norden".

Umgebungsplan und Parkmöglichkeiten

Wenn Sie bereits in der Nähe sind, hilft Ihnen nebenstehende Skizze, den Weg direkt zur ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG zu finden. Bitte beachten Sie, dass diese Grafik nicht maßstabsgetreu ist.

In nebenstehender Skizze sind die Parkmöglichkeiten gekennzeichnet, die sich in der Nähe der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG befinden und über eine entsprechende Kapazität verfügen. In der Nähe der ARENA befinden sich außerdem das Fußballstadion sowie das Messegelände. Je nachdem, welche Veranstaltungen dort oder in der ARENA selbst stattfinden, können die Parkplätze ganz oder teilweise gebührenpflichtig sein (derzeit beträgt die Parkgebühr üblicherweise 3,00 €) bzw. nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Außerdem sehen Sie auf der Skizze, wo sich der Geldautomat der Sparkasse Nürnberg befindet.

Es wird daher empfohlen, sich schon bei der Anreise zu Veranstaltungen an dem dynamischen Verkehrsleitsystem zu orientieren. Meistens sind auf den Hinweistafeln sogar die jeweils stattfindenden Veranstaltungen angezeigt.

Umgebungsplan
Umgebungsplan
Parkflächen an der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG
Parkflächen an der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

VGN Stadion und Arena

Am einfachsten gelangen Sie mit der S-Bahnlinie S2 zur Arena, Ausstieg an der Haltestelle Frankenstadion. Weitere Möglichkeiten bestehen mit der Buslinie 44 zur Haltestelle Hans-Kalb-Straße, der Buslinie 55 bis zur Haltestelle Frankenstadion, der Straßenbahn-Linie 6 oder 9, den Buslinien 36 oder 65 bis zur Haltestelle Dutzendteich bzw. Doku-Zentrum oder der U-Bahn U1/U11 mit der Haltestelle Bauernfeindstraße. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg.

Sitemap

  • Sport
  • Kultur
  • Business